Disruptive Marketing: Viel Aufmerksamkeit - wenig Etat!

Das Ende von B2B und B2C…

Das Ende von B2B und B2C…

Von manchen ein wenig unbemerkt hat sich in den vergangenen Jahren etwas getan in der Geschäftswelt: Die Art und Weise, wie wir heutzutage Geschäfte machen, hat sich verändert. Die Art und Weise, wie wir untereinander -auch im Geschäftsleben- kommunizieren, hat sich verändert. Die Art und Weise, wie wir uns informieren – über Produkte, Dienstleistungen, unsere Geschäftspartner – hat sich verändert…

Bryan Kramer hat es nun kurz und bündig auf den Punkt gebracht:

Das_Ende_von_B2B_und_B2C

Geschäfte macht man mit Menschen!
Menschen wollen sich unterhalten und austauschen!
Es gibt nur Geschäfte unter Menschen, nicht mit Institutionen!
Social Media ist die Sprache, die man heute spricht, wenn man Geschäfte machen will…