Disruptive Marketing: Viel Aufmerksamkeit - wenig Etat!

Marketing für Startups, Entrepreneure und Existenzgründer (Workshop / Seminar)

Außergewöhnliche Werbeideen entwickeln für Gründer mit kleinem Etat

Cleveres Marketing für startups: Außergewöhnliche Ideen entwickeln und den Marketingetat schonen!

Workshops & Seminare für Existenzgründer, Entrepreneure und startups


MARKETING-IDEEN FÜR JEDES BUSINESS

 

Startup-Marketing:
Kreative Kampagnen für Entrepreneure und Existenzgründer
Workshop / Seminar

So macht man sich bekannt wie ein bunter Hund und holt Aufträge und Kunden

Lernen, wie Marketing funktioniert

Marketing ist teuer und bringt nichts? Falsch! Nur, wenn man es verkehrt macht…

Dieser Workshop zeigt Anfängern und Neulingen, wie man den Aufbauprozess des Marketings intelligent von Anfang an entwickelt. Das Schöne dabei: richtig gemacht, ist dafür noch nicht einmal ein großer Etat nötig!

Worauf muss ich achten im Marketing? Was ist wichtig, was weniger wichtig? Wie fasse ich Fuß auf dem Markt? Was sind die ersten Schritte? Wie geht´s weiter? Welche Art der Werbung ist die Beste für mich und mein Business? Wie mache ich mich und meine Geschäftsidee bekannt? Wie bekomme ich Aufmerksamkeit? Wie komme ich an Kunden?

All diesen Fragen (und noch viel mehr) ist dieser Workshop gewidmet…

Der Workshop Marketing für Startups, Entrepreneure und Existenzgründer führt si ein einem füfstufigen Prozess durch den Aufbau eines stabilen Marketingansatzes für ihr Unternehmen:

  1.  Who´s your customer?
    Lernen sie ihre Kunden kennen, denn nur wer seine Kunden kennt, kann sein Marketing auf seine Kunden zuschneidern!
  2. Customer´s world of perception
    Lernen sie ihre Kunden verstehen! Wie sieht ihr Kunde die Welt, welche Probleme hat er und wie können sie ihm diese lösen? Wonach sucht der Kunde? Welche Erwartungen schleppt er mit sich? Welche Ängste und Hoffnungen treiben ihn an? Nur wenn sie ihre Kunden und deren Antrieb verstehen, finden sie die Triggerpunkte für ihre Botschaft!
  3. Positioning your business
    Nur wer unterscheidbar ist, wird wahrnehmbar! Wo stehen sie also im Vergleich zur Konkurrenz? Wo sind sie besser, was bieten sie mehr? Eine gute Positionierung ihrer Geschäftsidee ist das zentrale Element für die Entwicklung guter Marketingstrategien.
  4. Ideate, create, diverge and converge
    Entwickeln sie kreative, preiswerte und aufmerksamkeitsstarke Marketingkampagnen um sich ins Gespräch zu bringen, Aufmerksamkeit zu erzeugen und neue Kunden zu gewinnen. Dazu nutzen sie die neuesten und effektivsten Kreativitätsmethoden um schnelle Ergebnisse zu erzielen.
  5. Realization: Planning & Controlling
    Nur wer anfängt, kommt in die Umsetzung: Machen sie die ersten Schritte in eine Planung der Kampagnen, bauen sie das Controlling mit ein und erstellen sie sich einen Zeitplan für die Umsetzung.

Schritt für Schritt zum Marketingerfolg

Bei all diesen Schritten hilft ihnen das einzigartige STARTUP MARKETING FRAMEWORK CANVAS: Es führt sie durch die oben genannten fünf Schritte und gibt ihnen Handreichungen, Ausfüllhilfen, Formulare und Checklisten für jeden einzelnen Schritt. Das begleitet ist übersichtlich strukturiert und zeigt ihnen auf einen Blick übersichtlich alles Wesentliche für ihre persönlichen Marketingkampagnen.

Das STARTUP MARKETING FRAMEWORK CANVAS wurde speziell für diesen Workshop entwickelt und beruht auf der rund 15-jährigen Beratungserfahrung von Stefan Frisch im Bereich Startups/Existenzgründer. Es bildet jeden wichtigen Schritt übersichtlich ab und sorgt für Überblick. So wird nichts vergessen, alles bleibt im Blick.

Und das Canvas bildet die Entwicklungs- und Planungsgrundlage für das eigene Marketing. Am besten findet es seinen Platz direkt über dem Schreibtisch, denn dann hat man die Steuerzentrale für das eigene MArketing immer im Auge.

  • Der Workshop zeigt, warum customer centricity („Immer vom Kunden aus denken!“) so wichtig ist – und wie man das umsetzt.
  • Er macht den Kunden plastisch und (be)greifbar, so daß man zielgenau auf seine Zielgruppen hin Marketingkampagnen entwickeln kann.
  • Der Workshop erläutert die Schritte zu einer umfassenden und iegentständigen Positionierung und hilft bei der Definition des USPs (Alleinstellungsmerkmals). Aber er geht viel weiter als die üblichen Positionierungsansätze: er nutzt Methoden des Service Design Thinkings und Lean startups um ein noch umfassenderes Bild vom eigenen Unternehmen zu gestalten, das der Kunde unwiderstehlich finden wird.
  • Wir nutzen praxisnahe Beispiele als Inspiration und entiwckeln mit den besten und aktuellsten Kreativmethoden eigene Ideen und Ansätze – auch mit kleinem Marketingetat.
  • Wir gehen in die Umsetzung: Planung, Controlling, Meilensteine: Get your marketingsh*t done!

Wer diesen Workshop besucht, hat hinterher nicht nur einen Sack voller konkreter, kreativer, preiswerter und umsetzbarer Ideen im Gepäck, sondern weiß auch, wie er das Ganze dann umsetzt!

Ein lehrreicher Tag mit unzähligen Tipps für die Praxis!

........................................


Teilnehmerstimmen


Ein toller Tag voller neuer Ideen! Vielen Dank!
Karola Taig, Immer Grün


Die Begeisterung, mit der das Thema rübergebracht wurde, hat mir sehr gefallen.
Heike Wenzel


Unser gemeinsames Kundenseminar: Kreativ – Konstruktiv – Klasse!
Heike Christine Hofmann, Marketingleiterin BGN


 

Der Workshop findet regelmässig als freier Workshop statt. Feststehende Termine finden sie im blauen Kasten genannt. Anmeldung ist per E-Mail möglich.

Gerne erhalten sie auch ein individuelles Angebot für einen auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Startup Marketing Workshop: Sie bestimmen Zeit, Ort, Umfang – und Stefan Frisch erarbeitet einen entsprechenden Workshop-Plan, der individuell an Ihre Branche, Bedürfnisse und Gegebenheiten angepasst wird!

Fragen Sie gleich an:
Telefon 0911 – 977 98 301


Die nächsten Termine (Freie Workshops)

Der Workshop

Marketing für Startups, Entrepreneure und Existenzgründer: So entwickelt man kreative Kampagnen und findet erfolgreich Kunden

findet statt

am in Buchen
10. Januar 2019 Hamburg anmelden
17. Januar 2019 Berlin anmelden
24. Januar 2019 Köln anmelden
31. Januar 2019 München anmelden
6. Februar 2019 Stuttgart anmelden