Rufen Sie direkt an +49 (0) 176 201 43 491

monatlich | kostenlos | abonnieren

… können Sie den Marketing-Newsletter von Marketing macht Frisch!

Im Blauen Koi! finden Sie Marketing-Tipps für die unternehmerische Praxis.
Kurz und knapp bietet der Newsletter Der Blaue Koi! auf drei Seiten ein kompaktes Kompendium mit Tipps, Tricks und Hinweisen, Trends, Marktforschung und Ungewöhnlichem aus dem Bereich des Marketings. Damit Sie künftig besser, schneller, billiger und kreativer für sich und Ihr Unternehmen werben…
Der Newsletter Der Blaue Koi! erscheint in zwei Versionen:
– als PDF-Datei zum Download, die für jede/n kostenlos im Internet als Download zur Verfügung steht
und

– als Print-Version, die persönlich an Kunden und Interessierte verteilt wird.

Melden Sie sich hier an für den kostenlosen Newsletter Der Blaue Koi!:

 

Selbstverständlich garantiere ich IhnenVertraulichkeit für Ihre Daten: Ihre persönlichen Daten werden niemals an andere weiter geleitet, geschweige denn verkauft! Die von Ihnen angegebenen daten werden nur genutzt, um Ihnen den Blauen Koi! zuzusenden!

Einige ältere Ausgaben finden Sie hier:

Ausgabe 20: Das Ergebnis verkaufen

Der Blaue Koi Ausgabe 20 - Kostenloser Marketingnewsletter

Thema: Das Ergebnis verkaufen…

…ist die Aufgabe eines jeden Dienstleisters. Denn wie anders soll der Kunde sonst eine Vorstellung davon erhalten, was er sich da gerade einkauft? Das Nagelstudio verkauft nicht „Nägelschneiden“ sondern „gepflegtes Aussehen, Stil, Niveau und Schönheit“. Was verkaufen Sie als Dienstleister? Wie können Sie Ihr Ergebnis verkaufen und dem Kunden schmackhaft machen? Das können Sie im Blauen Koi! lesen…

Download-Tipp: Arbeitshilfe „Das Ergebnis verkaufen“

Erlesenes: Handbuch Kundenbindung
Schön, wenn wir endlich einen neuen Kunden gefunden haben. Noch schöner, wenn der Kunde lange Zeit unser Kunde bleibt! Wie Sie das bewerkstelligen, zeigt das Handbuch Kundenbindung. Warum Sie das Buch lesen sollten, steht im Blauen Koi!

Interview: Ronald Hawelka, Hawelka-IT
Ronald Hawelka lehrt nicht nur die Office-Software-Bedienung, sein Steckenpferd ist das Mindmapping. Dabei handelt es sich um eine kreative Methode, seine Gedanken und Ideen zu strukturieren. Die Software Mindmanager kann das jetzt sogar am PC – und Hawelka lehrt, wie man damit z.B. seinen Marketingplan erstellen kann. Lesen Sie das Interview im Blauen Koi!

Wie Sie Ihr verkaufbares Ergebnis herausarbeiten, zeigt Ihnen die Arbeitshilfe zu dieser Ausgabe. Im Blauen Koi! lesen Sie mehr dazu…

One-Minute-Marketing: Zeigen, wer man ist…
Wie Sie sich auf all den Business-Meetings schon gleich von den Anderen Absetzen und dadurch wahrgenommen werden, zeige ich Ihnen diesmal in der Rubrik One-Minute-Marketing. Im Blauen Koi! lesen Sie, wie es geht.

Ausgabe 19: Messebesucher-Typen

Die nächste Messe kommt bestimt…
…und mit ihr der Professor, der Controller, der Geschäftsführer, der Trendsetter, der Prospektjäger, der Selbstdarsteller, der Beobachter… Jeder will was anderes aber jeder will richtig bedient werden! Und wie behandeln Sie welchen Typus an Ihrem Messestand? Was will der Professoer, wass der Controller hören? Was sag ich dem Beobachter und was dem Trendsetter? Das können Sie im Blauen Koi! lesen…

Download-Tipp: Checkliste Messevorbereitungen
Wie Sie sich auf die einzelnen Besuchertypen vorbereiten, sagt Ihnen die Checkliste zu dieser Ausgabe. Im Blauen Koi! lesen Sie mehr dazu…

One Minute Marketing
Wie Sie Zertifikate, Meistertitel und Auszeichnung für Ihr Marketing verwenden können, erkläre ich Ihnen diesmal in der Rubrik One-Minute-Marketing. Im Blauen Koi! lesen Sie, wie es geht.

Buchtipp: Wie man mit schmalem Budget erfolgreich wirbt
Michael Böhm hat ein erstklassiges Buch für kleine Firmen geschrieben, die nur ein kleines Marketingbudget zur Verfügung haben. Warum Sie das Buch lesen sollten, steht im Blauen Koi!

Interview: Evelyn Wild
Evelyn Wild lehrt die Biostrukturanalyse (BSA), ein Persönlichkeitsmodell, das auch im Marketing hilfreich sein kann – z.B. um den Kunden und dessen Bedürfnisse richtig einzuschätzen. Was sich hinter der BSA verbirgt, lesen Sie im Interview im Blauen Koi!

Ältere Ausgaben des Blauen Koi! sind auf Anfrage erhältlich.